Das neue Schmerzverständnis

wegweisend in der Schmerztherapie

 

Roland Liebscher-Bracht und Dr. med. Petra Bracht haben ein neues Verständnis von der ursächlichen Entstehung der Schmerzen erforscht und eine bahnbrechende Behand-lungsmethode entwickelt.

"Das Entscheidende unseres Verständnisses von Schmerz ist, dass die meisten Schmerzen eindeutig identifizierbare AlarmSchmerzen sind, die nicht durch strukturelle Schädigungen verursacht, sondern vom Körper selbst geschaltet werden, um vor weiteren Fehlbelastungen des Bewegungssystems zu schützen.

 

Die meisten Schmerzen entstehen also durch krankhafte muskuläre Zustände, die als Fehlprogrammierung der Muskeln zu interpretieren sind.

 

Beseitigt man nun mit unserer Therapie diese Fehlbelastungen, dann ver- schwinden auch die Schmerzen - und zwar ursächlich, ohne Medikamente oder Operationen, auf vollkommen natürliche Weise und verblüffend schnell.

 

Dies gelingt - zur Freude und Hoffnung vieler Schmerzpatienten - auch dann, wenn konkrete Schädigungen bereits vorliegen, die z.B. schulmedizinisch mittels bildgebender Verfahren diagnostiziert wurden."





Ihre

Dr. med. Petra Bracht

LNB-Schmerztherapeutin

Fachärztin für Allgemeinmedizin & Naturheilverfahren